Spende des Fanclubs

Nachdem wir im Januar bereits 5000.- Euro für verschieden Zwecke gespendet haben, wurden jetzt nochmals 3000.- Euro von uns aufgebracht. Nach der Freude des Gewinns der Champions League und dem Triple, waren wir uns schnell einig den Amateurfussball in unserer Region in dieser schwierigen Corona Zeit zu unterstützen.

  • 1000 Euro an den SV Floss
  • 1000 Euro an den FC Weiden-Ost
  • 1000 Euro an den SC Luhe Wildenau
Das bedeutet, dass wir unser Spendenaufkommen damit auf 78.000 Euro gesteigert haben.

Bild: Fred Lehner

von links nach rechts: Christian Haberkorn, Roland Rittner, Sebastian Urban, Alexander Meier, Benjamin Urban, Gerhard Stadler, Roland Gmeiner, Franz Bäümler, Florian Stadler, Peter Kämpf.

3 Kommentare zu „Spende des Fanclubs“

  1. Lieber Gerhard, lieber Bayernfanclub Floss,
    vielen herzlichen Dank für diesen mega Support. Wir alle erleben schwierige Zeiten. Unternehmen, Familien, Vereine, Schüler und Sportler hangeln sich durch die Corona Krise. Solidarität und Zusammenhalt ist im Moment das wichtigste oder wie ein Ostler sagt, ERFOLG ist Team Spirit. Nochmals vielen lieben Dank und alles Gute weiterhin.

  2. Lieber Gerhard, liebe Verantwortlichen des Bayernfanclubs Floss. Ich möchte mich hiermit im Namen der Fussballabteilung des SC Luhe-Wildenau recht herzlich für die großzügige Spende bedanken. Gerade in diesen Zeiten tut jede Hilfe gut. Wir wissen das dies nicht selbstverständlich ist. Für uns ist es aber wieder ein Antrieb die Arbeit weiter zu machen. Vielen Dank! Armin Goschler, im Namen der Fussballer des SC Luhe-Wildenau….

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top